Dental Fräszentrum Titan

CADfirst Dental Fräszentrum fräst aus Colado® CAD Ti5, Ivoclar Vivadent®, Kronen, weitspannige Brücken, Stege und Implantat-Restaurationen. Das korrosionsbeständige Material ist biokompatibel und besitzt ein geringes Allergiepotenzial. Hohen Tragekomfort für Patienten bietet das geringe spezifische Materialgewicht.

Neben dem subtraktiven Verfahren "Fräsen" bietet CADfirst Dental Fräszentrum für seine Kunden auch die Möglichkeit Titan-Restaurationen per Selektivem Lasermelting (SLM) herstellen zu lassen. So können auch geometrische Besonderheiten, z.B. Unterschnitte, Modellguss etc., optimal realisiert werden.

--

Hinweis: Mit ® oder ™ gekennzeichnete Namen/Produkte sind eingetragene Marken/Warenzeichen der jeweiligen Inhaber, siehe Markenrechte.

Zusammenfassung für die Rubrik Dental Fräszentrum Titan: CADfirst Dental fräst aus Titan sowohl zahn- wie auch implantatgetragene Konstruktionen. Schlagworte: Dental Fräszentrum Titan, Dental Fräszentrum Steg, Dental Fräszentrum Abutment, Dental Fräszentrum verschraubte Brücke.

 

 

Indikationen

Kronen
Brücken
Gerüste bis 3 Glieder
Gerüste über 3 Glieder
Primärstrukuren
Sekundärstrukturen
Stege

Selektives Lasermelting für Titan